UNSER UMGANG MIT COVID-19


Als Teil des Landeskrichlichen Gemeinschaftsverbandes in Bayern e. V. führen wir in Steindl die vom Verband (und damit der Bayerischen Staatsregierung↗) vorgegebenen Maßnahmen durch.

AKTUELLE LAGE

Durch ein eigens eingeführtes Hygiene-Team stellen wir sicher, dass die aktuell geltenden Vorschriften (Abstände, Maskenpflicht etc.) eingehalten werden.

Normale Gottesdienste sind unter strengen Auflagen erlaubt. Aktuell gilt während eines Gottesdienstes im Haus Maskenpflicht (nur FFP2-Masken).

Im Freien wurden die Maskenpflicht aufgehoben!

Bei optionaler abendlicher Ausgangssperre werden alle Abendtermine so gelegt oder verschoben, dass jeder bis zur “Sperrstunde” zuhause sein kann.

Wegen der teils komplizierten Platzaufteilung der Besucher durch unser Hygiene-Team bitten wir um eine rechtzeitige Ankunft, etwa 10 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Gemeinsam aber vorallem mit Gottes Hilfe werden wir auch diese Krise durchstehen. Bleib gesund und (wenn möglich) “bis bald!

Da sich das Ausmaß der Beschränkungen lokal unterscheidet, findest Du hier die aktuellen Zahlen und die Ampelstufe für den Landkreis Roth↗

Infoplakat des LKG-Verbands

Trotz der ungewöhnlichen Lage, waren unsere Freiluft-Gottesdienste im Sommer oder die Nutzung von anderen lokalen Örtlichkeiten auch eine außergewöhnliche und positive Erfahrung. Wir bedanken uns bei der Ev. Kirchengemeinde Eysölden, sowie dem Orts- und Heimatverein Steindl für die Möglichkeiten ihre Gebäude wegen Platzmangel nutzen zu dürfen.

Nachfolgende Medien auf dieser Seite sind (im Original) nicht Eigentum der Landeskirchlichen Gemeinschaft:

Quelle: pixabay