WIR UNTERSTÜTZEN ...

Freunde, Missionare, Organisationen

Familie frank auf mission in madagaskar

Juni 2021: Wir sind in Madagaskar!

Liebe Steindler,

wir haben in den letzten Wochen viele Wunder erleben dürfen und wollen euch daran teilhaben lassen. Endlich sind wir an unserem Zielort in Madagaskar, der Hauptstadt Antananarivo, angekommen.

Eine besondere Situation war beispielsweise, dass wir eine Zwischenlandung auf der Urlaubsinsel Nosy Be machen mussten, um nach Madagaskar einreisen zu können. Alle anderen Flughäfen in Madagaskar waren bereits seit Monaten für den Passagierverkehr gesperrt. Kurz nach unserer Ankunft wurde dann auch die Insel Nosy Be wegen Corona abgeriegelt. So saßen wir dort einen Monat lang fest, bevor uns vom Büro des Präsidenten eine Sondergenehmigung zum Weiterflug erteilt wurde – mit einer kleinen Privatmaschine einer befreundeten Missionsorganisation- MAF.

Nun haben wir hier ein Haus gemietet, richten uns demnächst ein und lernen die madagassische Sprache. Die Kinder bereiten sich mit einer madagassischen Homeschoollehrerin auf den Unterricht vor, der ab September in einer englischsprachigen Schule stattfinden soll.

Wir sind froh darüber zu sehen, wie uns Gott den Weg schon vorbereitet hat. Das spüren wir hier immer wieder. Wer hätte gedacht, dass wir ein geländetaugliches Auto mit 9 Sitzen zur Verfügung gestellt bekommen, welches wir wahrscheinlich für einige Jahre lang nutzen können. Und somit auch mehr Geld zur Verfügung haben, um das Haus, das nur drei Gehminuten (!) von unserer Arbeitsstelle entfernt ist, einzurichten. Das Haus ist ein Neubau, das derzeit noch fertig gestellt wird und auf den Erstbezug wartete.

Natürlich bleiben aber auch die Herausforderungen nicht aus 😉

Mangelnde Wasser- und Stromversorgung, die schlechteren hygienischen Bedingungen und die ständige Aufmerksamkeit auf das Thema Sicherheit, fordern uns zum Umdenken und Anpassen heraus.

Wir sind gespannt darauf, was Gott mit uns in den nächsten Jahren vorhat und halten euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße aus Madagaskar

Stefan, Nela mit Jamila, Jaro, Philine und Salome

November 2020: Vorstellung des Missionsprojekts

Als zukünftige Missionare haben wir etwas spannendes vor: Wir gehen in eines der ärmsten, aber auch gleichzeitig schönsten Länder der Welt: Madagaskar↗

Bald erfährst Du mehr über das Land Madagaskar, unsere Missionsarbeit und unseren aktuellen Stand.

Wir freuen uns darauf, Dich auf unsere Reise mitzunehmen!

Familie Nela und Stefan Frank

Hier ein Videogruß:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Infos gibts auf ihrer Internetseite: be a light

Nachfolgende Medien auf dieser Seite sind (im Original) nicht Eigentum der Landeskirchlichen Gemeinschaft:

  Quelle: Wikipedia

  Quelle: Kontaktmission